Wie die Zeit vergeht...

Es ist eine Schande, wir geben es zu, wie sehr wir unsere virtuelle Heimat vernachlässigt haben... Asche auf unsere Häupter!

Aber neues Jahr, neues Glück! Das letzte Jahr hat es leider nicht so gut mit uns gemeint: wir hatten zwar in Bad Waldliesborn bei den Söldnern der Reiche und in Gütersloh beim Anno 1280 eine gute Zeit, haben das Gemeindefest in Kamen (diesmal unter dem Motto "Mittelalter") ordentlich aufgemischt, aber zum Heerlagertreffen bei den Hamarsmarkern konnten wir aus gesundheitlichen Gründen nicht anreisen. Generell war das letzte Jahr sehr krankheits- und unfallgezeichnet: Bjorn hat sich nacheinander erst den Fuß gebrochen und nach seiner Abheilung direkt hineingesägt, Marek hat seinen Dickschädel an einem Baum getestet und leider mit einer Gehirnerschütterung den Kürzeren gezogen und sich etwas später ein Stück Fleisch aus dem Finger geschnitten, Eilric hat sich im Fuß ein Band angerissen... Wir hoffen, dass unsere Jungs jetzt erstmal genug haben und 2018 mit weniger Schmerz, aber mehr Mittelalter ablaufen wird! Das Private hält uns sowieso ordentlich auf Trab: Umzüge, Abschlussprüfungen im Studium, neue Berufe, Auslandszeiten... - aber nichts, was wir nicht gemeinsam meistern könnten!

Wir waren jedoch auch schon fleißig: wir haben uns ein neues Sonnensegel zugelegt,neue Fotos gemacht, uns eine neue Heimat für unsere Ausrüstung besorgt, wilde Feste gefeiert, uns neue Strategien überlegt und unsere Zelte mal wieder umgenäht! Das Sonnensegel war allerdings ein wirklich großes Projekt, für das wir aufwändige Recherchen betrieben haben und an dem es noch Einiges zu basteln gibt. Allerdings ist es so groß, dass schon wilde Fantasien über all die Dinge kursieren, für die man darunter Platz hätte; wir streiten noch um ein riesiges Felllager zum Schlafen oder eine Schlammcatch-Arena...

Im April und Mai stehen jetzt noch einige Bautreffen an und dann geht auch ENDLICH die Lagersaison los! Bisher findet ihr uns in Bad Waldliesborn bei den Söldnern der Reiche vom 25. bis zum 26. Mai, in Gütersloh auf dem Anno 1280 vom 30. Mai bis zum 03. Juni und in Bielefeld beim Anno 1290 vom 7. bis zum 9. September!

Zum Schluss noch zwei Verweise:

Hier Hier findet ihr einen kurzen Artikel über das Gemeindefest - und uns! Auf dem Bild könnt ihr Marek, Mene, Ava, Offinia und Yolanda finden! Wir haben mittelalterliche Frisuren geflochten, Käsespätzle gekocht und verkauft, Rüstungen und Waffen erklärt und eine kleine Kampfshow geboten (die allerdings nicht so beeindruckend war wie sonst, weil Björn mit seinem Hinkefuß ausgefallen ist. Dafür hat Marek ihm aber aus Versehen im Vorfeld die Nase blutig gehauen. Das war schon sehr authentisch ;))

Und Hier findet ihr unsere neue virtuelle Facebook-Heimat.